Foreigner am 3.Juli 2009 auf dem Schiffenberg

Allgemeine Veranstaltungen, die nicht das Bike(n) betreffen

Moderator: VB-Team

Antworten
Trident

Foreigner am 3.Juli 2009 auf dem Schiffenberg

Beitrag von Trident »

"Explosives Mega-Rock-Event" mit "Foreigner" auf Schiffenberg
Kartenvorverkauf für Veranstaltung im Juli hat bereits begonnen - Bis zu 3500 Zuhörer

GIESSEN (lad). "No End In Sight" - kein Ende in Sicht - hat sich die britisch-amerikanische Rocklegende "Foreigner" für ihre Tournee im kommenden Jahr (2009) als Motto auf die Fahne geschrieben. Dass die 1976 gegründete Gruppe nach über 30 Jahren aber noch nicht zur Veteranen-Truppe gehört, will sie dabei in verjüngter Besetzung auf sieben Konzerten in Deutschland beweisen. Nur eines davon findet in Hessen statt und zwar am Freitag, 3. Juli, auf dem Schiffenberg in Gießen. Beginn ist 20 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. "Das Konzert spricht ein breites Publikum an - von jungen, harten Rockfans bis zu denjenigen, die ,Foreigner` in deren Urbesetzung damals noch live erlebt haben", ist sich Dennis Bahl, Geschäftsführer des Gießener Konzertveranstalters DTT Konzerte, sicher. Denn neben den alten Erfolgshits wie "Cold As Ice", "I Want To Know What Love Is" und "Urgent" aus den siebziger und achtziger Jahren wird es auch neuere Songs von den Foreigner-Platten der Neunziger sowie vom aktuellen Best-Of-Album "No End In Sight: The Very Best of Foreigner" (2008) mit unter anderem dem neuen Song "Too Late" zu hören geben.
Am Montag hat Bahl zusammen mit Christiane Riemer (Depro Concert GmbH, Gemünden/Wohra) und Barbara Kallweit (Stadthallen-GmbH Gießen) das Konzert-Ereignis im Restaurant Kloster Schiffenberg vorgestellt. DTT und Depro treten beim Gießener Konzert gemeinsame Veranstalter auf: Depro hatte das Angebot bekommen, "Foreigner" in Hessen zu präsentieren und hat sich DTT als Kooperationspartner ausgesucht, weil diese bereits unter anderem mit dem "Höhner"-Konzert auf dem Schiffenberg über Erfahrungen und logistische Ressourcen verfügen, erklärte Bahl. Den Fans solle auf jeden Fall ein "explosives Mega-Rock-Event" geboten werden, sind sich die Veranstalter einig.
Die Rockband "Foreigner" feiert seit über 30 Jahren mit eingängigem, melodiös-melancholischem Hard-Rock-Sound große Erfolge und hat weltweit mehr als 70 Millionen Alben verkauft. Von den Gründungsmitgliedern steht heute nur noch Gitarrist und Chef-Songschreiber Mick Jones auf der Bühne. Um sich hat er in der aktuellen Besetzung etwas jüngere, aber dennoch erfahrene und teilweise bekannte Musiker um sich gescharrt: Dazu gehören Schlagzeuger Jason Bonham, Sohn des "Led Zeppelin"-Schlagzeugers John Bonham, Sänger Kelly Hansen (Ex-Frontmann der Rockband "Hurricane"), Rhythmus-Gitarrist und Saxophonist Tom Gimbel (arbeitete mit "Aerosmith" zusammen), Bassist Jeff Pilson (Ex-Bassist der Hardrock-Band "Dokken") sowie seit wenigen Tagen Keyboarder Michael Bluestein, der Jeff Jabobs ersetzt.
"Foreigner ist nach wie vor aktuell", meint Christiane Riemer, als sie auf kürzliche Auftritte der Band in populären Fernsehshows und das Spielen deren Hits im Radio verweist. Von "Nostalgie und Neugier" spricht Dennis Bahl beim Ausmahlen des erwarteten Publikum, dass von älteren Generationen bis zu jungen Leuten, ja sogar ganzen Familien reiche. Von bis zu 3500 Zuhörern gehen die Veranstalter beim Open Air auf dem Schiffenberg aus. "Wie bei ,Juli´" (dort waren es rund 6000 Fans, Anm. der Redaktion] wird es nicht funktionieren", fügte Kallweit bezüglich der zugelassenen Besucherzahl hinzu. Um die Sicherheit der Gäste, insbesondere beim Hinausströmen vom Gelände nach Konzertende, zu gewährleisten, sei die Zahl begrenzt worden. Für die Konzertbesucher wird zudem ein Bus-Pendelverkehr eingerichtet. PKW-Parkplätze werde es voraussichtlich nicht auf dem Schiffenberg geben, erklärte Bahl. Genaueres soll wenige Wochen vor dem Konzert bekannt gegeben werden.
Der Kartenvorverkauf hat am Dienstag begonnen. Als "Nikolausbonus", so Riener, kosten die Tickets bis zum 6. Dezember 39,50 Euro, danach regulär 44,50 Euro.
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei DTT Konzerte (Telefon 0641/984448417, www.dtt-konzerte.de) sowie bei Depro Concert (Telefon 06453/912470, www.depro-concert.de).
Benutzeravatar
gsxfan
Sport-Biker
Beiträge: 347
Registriert: 04.01.08, 17:31

Re: Foreigner am 3.Juli 2009 auf dem Schiffenberg

Beitrag von gsxfan »

Cool....Kelly Hansen soll ja ein recht guter Ersatz sein für Lou Gramm, was man so liest. Aber als Ex-Musiker überzeuge ich mich immer gerne selbst von sowas.
Und Mist....da findet das Forums-Jahrestreffen vom G-Forum statt. Grummel....das hätte ich mir gerne mal angesehen.
cu Uwe
Bild
Benutzeravatar
big-one3
VB-Team
Beiträge: 2993
Registriert: 15.02.04, 13:11

Re: Foreigner am 3.Juli 2009 auf dem Schiffenberg

Beitrag von big-one3 »

gsxfan hat geschrieben: Und Mist....da findet das Forums-Jahrestreffen vom G-Forum statt. Grummel....das hätte ich mir gerne mal angesehen.
Tja, ... ich kann Dir ja dann berichten Uwe :mrgreen: ;undwech
Gruß nach oben.
Carsten smiley5
Henry Ford I. :
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt...
Deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit..."
Benutzeravatar
silverblue
VB-Guru
Beiträge: 3070
Registriert: 27.10.03, 16:03

Re: Foreigner am 3.Juli 2009 auf dem Schiffenberg

Beitrag von silverblue »

Hach ja Foreigner...habe sie 2002 bei der "Night Of The Proms" erlebt, aber da sang wieder Lou Gramm. ;-a
War einfach nur klasse; ist ne gute Live-Band. ;top
Trident

Re: Foreigner am 3.Juli 2009 auf dem Schiffenberg

Beitrag von Trident »

Ja ja Uwe, das Leben kann manchmal schon hart sein.
:tr:
Gruß Joachim
Antworten